Aktuelles...
  

Skireise Val Thorens/Frankreich
04. -12. März 2005

44 Skibegeisterte machten sich per Autobus auf den Weg in das französische Skiparadies der 3 Täler rund um Val Thorens. Gesamt stehen 200 Liftanlagen mit 600 km Länge zur Verfügung, tausende von Höhenmetern auf Abfahrten, auf Skivarianten oder im freien Gelände zu bewältigen. Pro Stunde können 260.000 Personen auf den gesamten Anlagen befördert werden.
 
Beim Eintreffen am Nachmittag empfing uns leichter Schneefall und Kälte. Nach der Zimmerverteilung schmiedeten alle schon Pläne für den nächsten Morgen. Doch anhaltender Schneefall zwang uns, auf den Pisten zu bleiben. Minusgrade jenseits der 20 Gradmarke machten uns aber nicht sehr viel aus. Ab Montag gab es strahlendes Winterwetter mit kitschig blauen Himmel. Pulverschnee und Sonnenschein lockten uns ins freie Gelände. Kondition war gefragt. Jeder der Teilnehmer fand das richtige Gelände und die passende Abfahrt für sein Können.
 
Auch das gemütliche Beisammensein am Abend war ein wichtiger Teil der Skireise. So machten wir uns am Samstag morgen wieder nach einer tollen Woche auf die Heimreise.
 
 
 
     
 
     
 
      
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     

zurück