Aktuelles...
  

Todesfall Leo Steinbichler

Mit großer Bestürzung erhielten wir am Freitag die Nachricht vom Tod Leo Steinbichlers. Leo wurde in der Mitte seines Lebens aus dem Kreis seiner Familie und seinen Sportfreunden gerissen.

Neben seiner Liebe zur Familie galt seine Leidenschaft dem Sport. Leo war 10 Jahre Mitglied des ESV Umdasch Amstetten und bestritt in dieser Zeit viele NÖ Masters- und Landescuprennen. Er war im Verein eine treibende Kraft für das Renn-Training und den Skisport im Mastersbereich. Auch aufgrund seines Wunsches übernahmen wir die Durchführung von NÖ Mastersrennen.

Leo hinterlässt neben seiner Familie viele Freunde aus dem Sportbereich. Die NÖ Masters-Skiläufer und deine Freunde vom ESV Umdasch Amstetten danken dir dafür, dass du ein Stück deines Lebensweges mit uns gegangen bist.

Sein größter Erfolg war der Gewinn der NÖ Landesvereinsmeisterschaft 2005 mit der Mannschaft. Das unten stehende Bild zeigt die Ehrung der erfolgreichen Mannschaft durch den Bürgermeister der Stadt Amstetten, Herbert Katzen-gruber (ganz rechts) und Sportstadtrat Josef Bichler (2. von rechts).

 
 
 
Vereinsmeister 2005
 
 

Parte Leo Steinbichler (pdf, 191 KB)

 

 

zurück