Aktuelles...
  

Vereinsausflug Rosenburg und Erlebnisgärten

Unter diesem Motto stand der heurige Vereinsausflug am 23.9.2006, bestens organisiert von Karl Enzenhofer und Reinhard Hirner. An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die "Arbeit im Hintergrund". Mit einem Autobus von PILS-Reisen starteten wir - 38 Funktionäre, Mitarbeiter und Freunde des Skiklubs - Richtung Kamptal mit dem Ziel Rosenburg. Herrliches Ausflugswetter begleitete uns auf der Fahrt und auch dann den ganzen Tag über.
 
Pünktlich um 10.00 Uhr starteten wir mit der Führung durch die Burg, die schöne und interessante Eindrücke hinterließ. War es doch bei den meisten ein Ausflug in der Schulzeit, der sie zum letzten Mal auf die Rosenburg führte. Und das war bei einigen schon ziemlich lange her. Nach der Führung gab es eine tolle Greifvogel-Vorführung zu sehen. Einige Falkner zeigten uns die verschiedensten Greifvögel mit ihren Künsten. Vom bei uns nicht heimischen Seeadler, über einen Uhu, Geier und Königsadler waren mehrere Arten zu sehen. Wir waren sehr beeindruckt von dem Gebotenen. Anschließend stillten wir Hunger und Durst im Restaurant der Rosenburg.
 
Gestärkt fuhren wir nun zu den "Erlebnisgärten Kittenberger" in Schiltern. Auch hier kamen wir aus dem Staunen nicht heraus. Verschiedenste angelegte Gärten mit speziellen Themen waren zu bewundern. Die Zeit verging wie im Fluge und wir behielten so manche Idee für den Garten zu Hause im Auge. Zum Abschluss des gelungenen Ausflugs stärkten wir uns in einem Heurigenlokal in Furth bei einer ausgezeichneten Heurigenjause. Auch hier hatten unsere beiden Organisatoren gut gewählt. Und auch so manches Gläschen Wein wurde auf den schönen Tag getrunken.
 
 
 
      
 
      
 
       
 
       
 
       

         

 
         
 
         

zurück