Aktuelles...

ESV-Skitest am Hintertuxer Gletscher
24. bis 26. Oktober 2009

Der diesjährige Skitest in Hintertux fand frei nach dem Motto von Reinhard Mey „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ statt. Ausgezeichnete Pistenbedingungen, Kaiserwetter und eine Vielfalt von Skimodellen - das alles erwartete die 62 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Skitest, den gemeinsam INTERSPORT WINNINGER mit dem ESV UMDASCH Amstetten durchführte. Leider mussten bereits im Vorfeld einige krankheitsbedingt „WO“ geben und zu Hause bleiben. Auch die Servicemannschaft von INTERSPORT WINNINGER wurde vom Grippevirus lahm gelegt und so übernahmen die ESV-ler auch diesen Part. Selbst Chef Roman Winninger konnte leider diesmal nicht dabei sein. Josef Pils von PILS Reisen sorgte für eine problemlose An- und Rückfahrt. Ein breites Sortiment an Skiern der Marken ATOMIC, Nordica, Fischer, Salomon, HEAD und VIST stand in den verschiedensten Längen und zum Testen zur Verfügung. Jeder Teilnehmer konnte aus dieser Vielfalt nach Lust und Laune auswählen und seinen persönlichen „Testsieger“ herausfinden. Leider verletzten sich 2 Tester bereits am ersten Tag und mussten am Morgen bereits die Heimreise antreten. Die ausgezeichnete Schneelage am Hintertuxer Gletscher ermöglichte es, dass beinahe alle Bahnen und Lifte in Betrieb waren. So gab es auch keinerlei Wartezeiten bei den Stationen. Ein gelungener Winterbeginn!

Zur Bildergalerie...

 

zurück