Aktuelles...

ESV Umdasch ist NÖ Landesvereinsmeister Herren 2011
13. März 2011, Lackenhof

Einen tollen Erfolg zum Abschluss der schon so langen Rennsaison feierte das Rennläuferteam des ESV UMDASCH Amstetten. Im Zuge der NÖ Landesmeisterschaft im Riesentorlauf am 12.3.2011 wurde auch der Landesmeistertitel in der Mannschaft vergeben. Die selektive Strecke auf der Distelpiste in Lackenhof zeigte sich für die Meisterschaft von der besten Seite. Eine sehr gute Schneeauflage sorgte für eine harte Piste und die Sonne trug auch ihren Teil zum Gelingen der Landesmeisterschaft bei. Läufer und Läuferinnen aus allen Skigebieten Niederösterreichs waren gekommen um die Meister zu küren.

Mit großartigen Einzelplatzierungen gelang es dem Amstettner Team ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen und die Goldmedaille nach Amstetten zu holen. Erhardt Markus, Mayrhofer Peter, Hofmarcher Georg und Riesenhuber Florian kämpften gemeinsam und waren letztendlich siegreich. Sie gewannen vor dem Team des SK Lackenhof und des WSV Lunz.

Robert Mayrhofer, Florian Riesenhuber, Markus Erhardt, Peter Mayrhofer und Manfred Liendl

Seit dem Jahre 1999 war dies nun bereits der 4. LVM Titel für die Amstettner Sportler. Trainer Manfred Liendl war sichtlich zufrieden und stolz auf den erreichten Landesmeistertitel. Den Landesmeistertitel in der allgem.Klasse sicherte sich Sebastian Brandl, UVB Purgstall. Bei den Damen war Katharina Huber, Union Waidhofen, nicht zu schlagen.

Die Platzierungen im Einzelnen in der Einzelwertung der allgemeinen Klasse:

3. Platz Erhardt Markus

4. Platz Mayrhofer Peter

5. Platz Hofmarcher Georg


Am Nachmittag wurde vom ESV Umdasch Amstetten die INTERSPORT Gebietsmeisterschaft West ebenfalls auf der Distelpiste in Lackenhof ausgetragen.
Dies ist die Meisterschaft der Skivereine im Ybbs- und Erlauftal.

Gebietsmeister wurden erwartungsgemäß Sebastian Brandl UVB Purgstall und Linda Herb SC Göstling-Hochkar.

Bildergalerie

Weitere Fotos bei fotolois.com

 

zurück