Aktuelles...

Feierstunde 60-Jahre Bestehen Eisenbahner Sportverein AMSTETTEN und 40-Jahre Partnerschaft der Spielgemeinschaft ESV AMSTETTEN mit der Werksgemeinschaft Umdasch - 16. Juli 2011

Die Festveranstaltung fand am Samstag, den 16. Juli 2011 im Festzelt  auf der Stocksportanlage am Krautberg im Zuge eines Jubiläums-Stocksportturniers statt. ESV Präsident Rudolf Staffenberger konnte zahlreiche Ehrengäste herzlich begrüßen:

Vizebürgermeister HR Mag. Michael Wiesner
Martin Krupan (Obmann Österr. Eisenbahnersport)
Mag. Kurt König (Umdasch AG)
Alfred Weichinger sen. (NÖEV Präsident)

Rudolf Staffenberger erzählte die Entstehungsgeschichte, vor allem die Tätigkeit von Heinrich Baumgartner, der 28 Jahre Obmann der Stockschützen war und unter dessen Führung auch die Eissporthalle in Amstetten verwirklicht wurde.

In seiner Laudatio würdigte ASKÖ Vizepräsident Friedrich Etlinger die vielen freiwilligen Stunden und Leistungen vergangener Tage und zog Bilanz über 60 Jahre ESV AMSTETTEN.

In seiner Ansprache überbrachte Mag. Kurt König die Grüße von KommR Hilde Umdasch und würdigte die gute Zusammenarbeit des ESV mit der WGU.

Als Rahmenprogramm zeigten junge Sportler des ESV Schilauf, dass man auch im Sommer zwischen Torflaggen fahren kann. Ein Flugsimulator bot interessante Eindrücke und auch im Schießsport konnte man sich versuchen.

Für Essen und Trinken war bestens gesorgt und das „Showtime Duo“ bot Unterhaltungsmusik vom Feinsten und sorgte für eine tolle Stimmung.

Übergabe der Erinnerungsgeschenke
stehend: Lipp, WGU Obmann Mag. König, Weichinger jun., Obmann ÖES Krupan, ESV Präsident Dr. Wawra, Ehrenpräsident Baumgartner, ASKÖ Vizepr. Etlinger, VzBgm. Mag. Wiesner; hockend: Mock, Weichinger sen., ESV GF Präsident Staffenberger

Weitere Bilder

 

zurück