Aktuelles...

ESV-Kinderskikurs in Lackenhof
02. bis 05. Januar 2012

Der ursprünglich auf der Forsteralm geplante Skikurs wurde aufgrund der Schneelage und der Wetteraussichten kurzfristig nach Lackenhof verlegt. Diese Entscheidung der Skikursverantwortlichen machte sich bezahlt, denn am Ötscher herrschten gute Bedingungen. Die Busse des Reisebüros Pils konnten problemlos umdirigiert werden. Auch das Mittagessen für die Kinder konnte organisiert werden und funktionierte bestens. Selbst das Wetter ließ nur am letzten Tag etwas zu wünschen übrig. Der einsetzende Regen und Schneefall am letzten Kurstag vermieste den Kindern nicht die gute Laune und die Freude am Schneesport.

105 Kinder nutzten die Gelegenheit, Schifahren oder Snowboarden zu lernen oder das Können unter professioneller Anleitung zu verbessern. Auch die Jugendgruppe des ESV war im Einsatz und half tüchtig bei den einzelnen Gruppen mit. Insgesamt kümmerten sich 31 Instruktoren und Skikurshelfer um die Kinder. Zum Abschluss konnten die Kinder das Erlernte auf einem Riesentorlaufkurs erproben. Über die zum Abschluss verliehenen Medaillen freuten sich alle riesig.

Erstmals fand auch ein Kleinkinderkurs für 3- und 4jährige Kinder statt. Dieser dauerte nur 2 Tage und brachte so manches Talent zum Vorschein. 25 Kleinkinder übten mit Begeisterung im Kinderland und fanden Gefallen am Schifahren. Die Betreuer und Betreuerinnen hatten zwar alle Hände voll zu tun, aber es lohnte sich. Den Zuschauern bot sich ein buntes Bild. Die Kinder hatten viel Spaß dabei und freuen sich schon auf den nächsten Schnupperkurs am 21. und 22. Jänner 2012 auf der Forsteralm (Anmeldung in der Skiwerkstätte des ESV).

Die Rennlaufgruppe nutzte den letzten Kurstag zum RTL-Training, das aufgrund der immer besser werdenden Schneelage doch durchgeführt werden konnte. Alles in allem gesehen stand die Freude im Schnee im Vordergrund.

Weitere Bilder

 

zurück