Aktuelles...

Jahreshauptversammlung des LSV NÖ in Tulln
Goldenes Ehrenzeichen des LSV NÖ für Karlheinz Pils und Franz Auer
02. Juni 2012

Am Samstag, den 2. Juni 2012 fand im Rathaus der Blumenstadt Tulln die diesjährige JHV des LSV NÖ statt. Präsidentin Herta Mikesch konnte unter anderen Ehrengästen auch ÖSV-Vizepräsident Franz Pattscheider und den Bürgermeister der Stadt Tulln Mag. Peter Eisenschenk herzlich begrüßen. Es wurden an einige verdiente Funktionäre um das Sportgeschehen in NÖ die Goldenen Ehrenzeichen des LSV NÖ verliehen.

Ein umfassender Tätigkeitsbericht über die Aktivitäten im Landesverband und die Erfolge der Sportler brachte einen kleinen Einblick in die Arbeit des LSV NÖ. Eine Autogrammstunde mit Kathrin Zettel begeisterte viele junge Schiläufer und Schiläuferinnen im Nachwuchsbereich. Der neue sportliche Leiter im LSV NÖ Andreas Buder brachte einen Einblick in seine neue Tätigkeit und sein Aufgabengebiet. Letztendlich bedankte sich die Präsidentin mit einem Blumengruß beim Verein Schi Tullnerfeld, der für die Organisation verantwortlich zeichnete, und den Helferinnen, die zum guten Gelingen der Veranstaltung beitrugen.

Für ihre mehr als 20-jährige Funktionärstätigkeit beim ESV UMDASCH Amstetten waren Karlheinz Pils und Franz Auer für die Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens des LSV NÖ anlässlich der Jahreshauptversammlung in Tulln vorgesehen.

Karlheinz konnte die Ehrung aus den Händen von LSV NÖ Präsidentin Herta Mikesch übernehmen, Franz musste sich aufgrund seiner beruflichen Verpflichtungen leider entschuldigen. Er bekommt das Ehrenzeichen nachgereicht.

Karlheinz Pils war von 1987 - 2005 als Leiter der ESV Skikurse zuständig. Zu dieser Zeit war er als Mitglied des ÖSV Instruktoren Ausbildungskaders auch bei der Ausbildung von  Skikurshelfern im LSV NÖ tätig. Seit seiner Ausbildung zum Skitoureninstruktor leitet und organisiert er auch geführte Skitouren.

Sportlicher Leiter STV von.1987 bis 1989

Referent Skiinstruktoren von 1989 bis 2005 und von 2007 bis dato

Franz Auer leitet das Konditionstraining in der Sporthalle im Herbst und ist auch für das Schneetraining im Winter verantwortlich. Für unsere Rennläufer gestaltet er ein attraktives und interessantes Vorbereitungsprogramm und organisiert Trainingslager für die Langläufer, vom Anfänger bis hin zum Rennläufer.

Referent Langlauf von 1987 bis 2007

Trainer Langlauf von 1987 bis dato

Karlheinz Pils mit LSV-NÖ Präsidentin Herta Mikesch

Goldenes Ehrenzeichen des LSV NÖ für langjährige Funktionäre

 

zurück