Aktuelles...

Snowfun in Lackenhof am Ötscher
02.-05. Januar 2013

Nicht gerade vom Wetterglück verfolgt zeigte sich der diesjährige Snowfun für Kleinkinder und Kinder. Vom 02. bis 05. Januar fuhren 108 schneebegeisterte Kinder mit Bussen der Fa. PILS Reisen nach Lackenhof, um Spaß am Schifahren oder beim Snowboarden zu haben.

Die Schneeverhältnisse waren ausgezeichnet, aber bereits am ersten Tag verschlechterte sich das Wetter zusehends. Nichtsdestotrotz übten die Kinder fleißig, die Anfänger im Kinderland, die Fortgeschrittenen auf den Pisten von Lackenhof. Die Kleinkinder im Alter von 3 – 4 Jahren wurden von den Eltern nach Lackenhof begleitet und versuchten sich erstmals im Schifahren. 29 Kleinkinder und 108 Kinder und Schüler, darunter 12 Snowboarder, wurden von 32 Instruktoren und ausgebildeten Skikurshelfern bestens betreut. Die Skikursleitung lag in den bewährten Händen von Rudi Staffenberger, für die reibungslose Organisation sorgte Christian Brunsteiner wie schon auch die Jahre zuvor.

Am letzten Tag regnete es bereits von den frühen Morgenstunden an. In Lackenhof angekommen sah man, dass auch hier statt erhoffter Schneeflocken nur Regentropfen vom Himmel fielen. Aus diesem Grund musste sich die Kursleitung schweren Herzens entscheiden, unverrichtender Dinge wieder den Heimweg anzutreten. Es wäre nicht zielführend gewesen, die Kinder den ganzen Tag im nassen Skianzug verbringen zu lassen. So mussten auch alle für diesen Tag geplanten Skirennen in Lackenhof abgesagt werden. In einer kleinen gemeinsamen Feier im „Ötschertreff“ erhielten die Kinder ihre wohlverdienten Medaillen und ließen sich die Freude nicht durch das Wetter vermiesen.

Die Vereinsleitung bedankt sich ganz herzlich bei allen Betreuerinnen und Betreuern, die für das gute Gelingen des „Snowfuns 2013“ viel dazu beigetragen haben. Der ESV will Kindern vor allem Spaß an der Bewegung und am Sport vermitteln. Es ist nicht selbstverständlich, seine Zeit unentgeltlich für die Anliegen des Vereins zur Verfügung zu stellen.

Bildergalerie

Ankündigung: Für Kleinkinder im Alter von 3 – 4 Jahren ist geplant, am 19. und 20. 1.2013 auf der Forsteralm nochmals einen Schnupperkurs durchzuführen. Anmeldungen dazu nehmen unsere Funktionäre gerne in den Öffnungszeiten der Skiwerkstätte entgegen.

 

zurück