Aktuelles...

Große Erfolge der ESV-Skirennläufer
08.-09. März
2014

Die jüngsten ESV-Skirennläufer waren am Sonntag bei zwei Slaloms am Hochkar am Start.

Ferdinand Gusner belegt beim ersten Slalom den zweiten Platz. Den anschließenden zweiten Slalom konnte er sogar als Sieger der Bambini 1 männlich beenden. In derselben Klasse belegte Leonhard Gusner die sehr guten Plätze 5 und 3.

Julia Hauk  erreichte zweimal den zweiten Platz in der Bambini 1 weiblich. Lea Hauk  belegte zweimal  Platz 5 in der Klasse U9.

Mitte: Sieger Ferdinand Gusner
mit Gebietswart West Robert Mayrhofer dahinter


Ausgezeichneter Erfolg der Amstettner Skirennläufer bei den Landesvereinsmeisterschaften. Sie konnten sich mitten unter den besten der Skivereine platzieren.

In Lackenhof gingen die NÖ Landesmeisterschaften im Slalom, Riesentorlauf, Kombination und Landesvereinsmeisterschaft über die Bühne.

Beim Riesentorlauf am Samstag erreichten  Florian Riesenhuber Rang 4 und Markus Brandstetter Rang 6 in der Jugendklasse.

Die Florian Riesenhuber, Markus Brandstetter und Peter Mayrhofer belegten in der NÖ Landesvereinsmeisterschaft hinter den Vereinen Hohe Wand und Lackenhof den ausgezeichneten 3. Platz.

Florian Riesenhuber, Peter Mayrhofer und Alfred Schachermayer (nicht am Bild: Markus Brandstetter)

Bei der Slalom Landesmeisterschaft am Sonntag konnte Markus Brandstetter die Jugendklasse vor Florian Riesenhuber für sich entscheiden.

In der Kombinationswertung ergaben diese Top-Platzierungen in der Allgemeinen Klasse für Markus den 3. Platz und Florian den 4. Platz.
    

zurück