Aktuelles...

Hohe Auszeichnung für ESV-Funktionäre
20. August 2014

Bei der  Präsidiumssitzung des LSV NÖ am 20. August 2014 wurde die Mathias Zdarsky-Medaille an Edith  und Robert Mayrhofer sowie an Rudolf Staffenberger als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für ihre Tätigkeit zum Wohle des Skisports in NÖ verliehen.

Die drei geehrten Amstettner mit LSV NÖ-Präsident Wolfgang Labenbacher

Edith Mayrhofer war 24 Jahre im Präsidium des LSV NÖ als Schriftführerin tätig, Robert Mayrhofer in den verschiedensten Funktionen vom Jugendsportwart bis hin zum Gebietswart West. Rudi Staffenberger war ebenfalls mehr als 20 Jahre als Vizepräsident für den Breitensport und für die Instruktoren verantwortlich.

Aus den Händen von Präsident Wolfgang Labenbacher, der den Dank des gesamten Präsidiums überbrachte, erhielten die drei Amstettner  die höchste Auszeichnung, die der LSV NÖ an Funktionäre verleihen kann.

Sie versprachen, auch gerne wenn „Not am Mann“ ist weiterhin mitzuhelfen und sind überzeugt, dass das „neue“ Präsidium die Geschicke des LSV NÖ mit viel Übersicht und Erfolg leiten wird.

Gerlinde Metzinger, Michaela Dorfmeister, Regina Raith, Esther Lehsiak, Wolfgang Labenbacher, Herbert Köberl, Holger Linhart, Martin List.
    

zurück