Elfriede Andrasch von ihrer Heimatgemeinde geehrt!

Elfriede Andrasch wurde von ihrer Heimatgemeinde Wieselburg mit dem "City Star" ausgezeichnet.

Beim Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Wieselburg, Günther Leichtfried wurde Elfriede Andrasch als einzige Sportlerin inmitten von Akademikern für ihre sportlichen Erfolge auf nationaler und internationaler Ebene geehrt.

Somit hat Elfriede Andrasch die höchsten Auszeichnungen ihrer beiden Heimatgemeinden AMSTETTEN und WIESELBURG.

Diese beiden Auszeichnungen haben für Elfriede einen sehr sehr hohen Stellenwert, zeigt es doch, das ihre Leistungen in ihrer unmittelbaren Heimat sehr geschätzt werden.

zurück