Wir danken
unseren Sponsoren:
Stadtgemeinde Amstetten
umdaschgroup
Citroën Schneckenleitner
Ertl Glas
Sparkasse Amstetten
Volksbank Alpenvorland
Hinterberger Getränkeautomaten
Stadtwerke Amstetten
Krämer
Amesbichler
Haberhauer
Haberhauer
Hochholzer
Bowlingcenter Purgstall
Loesdau
(mehr)

Dressurturnier Amstetten am 23. und 24. Juli 2005

Es war ein erfolgreiches Turnier, nicht nur für den Verein selbst, sondern auch für alle Teilnehmer. Es waren 118 Pferde bzw. 113 Reiter genannt die an zwei Tagen 325 Starts absolvierten.

In Klasse E, wie auch in der A1 und L1 war Zehetner Verena mit Ihrem Pferd Espri am Start. Sie konnte mit guten Wert-note im vorderen Starterfeld mit-mischen.Brigitte Schwarz auf DustinHerzlich gratu-lieren möchten wir auch Gegenbauer Kerstin. Sie konnte mit Ihrem Pferd Ballou einen 3. Platz in der Klasse L2 holen.Brigitte Schwarz auf DustinBrigitte Schwarz und Ihr Dustin, ein bereits sehr erfolgreiches Team, er-reichten den 3. Platz in der Klasse LM.
Sandra Martinak auf Aricona Sandra Martinak mit Aricona wie auch mit Madonna konnte an den beiden Turniertagen drei Platzierungen für sich verbuchen sowie wertvolle Punkte schreiben. Wir gratulieren zu einem 4. Platz in der Klasse A1, sowie zu einem weiteren 4. Platz und auch 6. Platz in der Klasse L1. Sandra Martinak auf Madonna
Gaspar Thomas auf Ferdinand Gaspar Thomas mit Ferdinand, gestartet im Prix St. Georges, sowie in der Musikkür, gratulieren wir zu den guten Wertnoten und bedanken uns für die musikalische Vorstellung in der Musikkür. Gaspar Thomas auf Ferdinand
Wimmer Simone auf Lombardo Ebenso in der Musikkür am Start: Wimmer Simone auf Lombardo - als Pipi Langstrumpf und als 'kleiner Onkel'. Herzlichen Glückwunsch zu Rang 5. Gegenbauer Susanne auf AlinoAuch Gegenbauer Susanne mit Alino möchten wir recht herzlich für die schwungvolle und abwechslungsreiche Vorstellung in der Musikür danken.
Reitverein Geiger auf Facebook
Valid CSS 2.0Valid XHTML 1.0