Wir danken
unseren Sponsoren:
Stadtgemeinde Amstetten
umdaschgroup
Citroën Schneckenleitner
Ertl Glas
Sparkasse Amstetten
Volksbank Alpenvorland
Hinterberger Getränkeautomaten
Stadtwerke Amstetten
Krämer
Amesbichler
Haberhauer
Haberhauer
Hochholzer
Bowlingcenter Purgstall
(mehr)

Dressurturnier CDN-B* in Amstetten vom 18. bis 19. Juli 2009

Vor zahlreichem Publikum haben an beiden Tagen insgesamt 146 Reiter auf 160 Pferden teilgenommen. Am Samstag bei noch schlechten Wetterverhältnissen starteten bei vierzehn Bewerben 214 Reiter und am Sonntag bei dreizehn Bewerben 182 Reiter. Beim Prix St. Georg gewann Höller Nina auf Alina M (Reit- und Fahrverein St. Marienkirchen) vor Warum Elisabeth auf Dante Alighieri (Reiterbund Wels) und Kösterke Margot auf Wiener Walzer 4 (Reitclub Pferdezentrum Stadl-Paura). Beendet wurde das Turnier mit der Musikkür (Preis um die Amstettener Lanze). Die Amstettner Lanze holte sich wie im Vorjahr Julia Stix auf Bismark (Reitverein Freinhof) vor Wiesbauer Bernadette auf Full Speed (Reitverein Aurolzmünster).

Die NÖ ländlichen Meisterschaften Dressur 2009 (allgemeine Klasse) konnte Sandra Forstenlechner auf Dream Dancer (Gestüt Geyer) vor Sieberlechner Karin auf Armageddon S (Reitclub Kottingbrunn) und Böheim Marion auf Wasko (RV St. Georg Winkling) für sich entscheiden. Die NÖ-LM Junioren gewann Glaser Theresa auf Weltenbummler. Die Mannschaftswertung ging an RC St. Pölten Hart vor Kottingbrunn 1 und Kottingbrunn 2. Die LM Jugend konnte Karlovaz Nadine auf Versace für sich entscheiden.

Von unserem Stall starteten Kerstin Gegenbauer auf Balou, Eva-Maria Ziegler auf Lorenzo, Vanessa Schickinger auf Kira, Eva Maria Schoder auf Gatsby, Kropp Carina auf Bandit und Buchberger Ralph auf Landino.

Alle Ergebnisse finden Sie unter Turnierinfo > Turniere 2009.

Wir gratulieren allen Reitern zu ihren Erfolgen.

Reitverein Geiger auf Facebook
Valid CSS 2.0Valid XHTML 1.0